Die Wiederwahl von Bürgermeister Bernhard Oppenau scheint nur noch eine reine Formsache zu sein. Die Wahlwerbung übernimmt sein übereifriger – nahezu überflüssiger Wahlmanager Jochen Meisner. Deshalb nimmt Bernhard Oppenau den Wahlkampf äußerst gelassen … …bis die in Amerika lebende Tamara Bloomberg urplötzlich im Rathaus erscheint. Sie ist die „Kult-Mutter aller Hippies“ und lebt die „Flower-Power-Zeit“ noch in allen Facetten. Flippig und agil stellt sie den Alltag im Rathaus auf den Kopf. Mit Hasch-Keksen und Hippie-Ritualen stellt sie alle Beteiligten auf eine harte Bewährungsprobe.

Die gespielten Rollen bei uns:

Melody Sommer / Schlagersängerin
Darsteller: Anita Keller
Jochen Meisner / Wahlmanager
Darsteller: Gebhard Motzel
Elfriede Stegner / Sekretärin
Darsteller: Alexandra Seufert
Tamara Bloomberg / Kult-Hippie
Darsteller: Renate Miltenberger
Hilde Brustwickel-Schnödesenf / Oppositionsführerin
Darsteller: Corina Öhrlein
Nina Oppenau / Ihre Tochter
Darsteller: Vanessa Schönfelder
Bärbel Oppenau / Seine Frau
Darsteller: Michaela Goihl
Oswald Huber / Rathaus-Angestellter
Darsteller: Werner Becker
Bernhard Oppenau / Bürgermeister
Darsteller: Erich Österlein
Philipp Bloomberg / Sohn von Tamara
Darsteller: Marco Motzel
Timo Treiber / Reporter
Darsteller: Udo Seufert
Polizist /
Darsteller: Reinhold Keller
Maske /
Darsteller: Helga Becker
Souffleuse /
Darsteller: Ludwina Weis
Technik /
Darsteller: Ronald Reinfurt
Maske /
Darsteller: Nadine Nuhn
Maske / .
Darsteller: Maria Stauder
Service /
Darsteller: Ulrike Goihl