Wer sind wir

Im Mai 1987 wurde unsere Theatergruppe gegründet. Den Namen „Die Gesetzbücher“ tragen wir, um damit unsere Verbundenheit zur Tradition und Geschichte Mönchbergs hervorzuheben. Deshalb versuchen wir auch stets unsere Theaterstücke mit Mönchberger Gegebenheiten und –Originalen zu „würzen“.

Gesetzbücher sind WIR

Wir sind die Theratergruppe „Die Gesetzbücher“ aus Mönchberg.
Wir spielen abendfüllende Luststücke zwischen März und Mai über 30Jahren.

Corona-Info

Liebe Theaterfreunde,

leider müssen unsere Veranstaltungen auch in der VfL-Halle in diesem „Corona-Jahr“ ausfallen! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr 2022, wo wir Ihnen mit viel Witz und

Neuigkeiten

Vorschau 2022

Wir wollen 2022 wieder spielen!

Die gesamte Truppe der Theatergruppe „Die Gesetzbücher“ fiebert ab sofort den Vorstellungen im nächsten Frühling entgegen. Wir können zwar noch nicht proben, aber bereits im Herbst 2021 sollte das wieder möglich sein. Und die Bühne steht ja immer noch im Pfarrheim!

Wir

Main-Echo / Miltenberg Helau

7.2.2021 Unser Beitrag zu Fasching virtuell (Main-Echo).

Rückblick 2020

Dieses Jahr ist schon ein verrücktes Jahr.

Kurz vor der Premiere mussten wir die Vorstellungen im Pfarrheim absagen. Zu groß war die Gefahr der Ansteckung und Verbreitung des Virus, den ich hier nicht nenne aber weltweit bekannt ist.

Ein Hoffen auf die Aufführungen in der Turnhalle 2 Monate später