Ottilie Neureich ist der Reichtum – zu dem ihre Familie plötzlich gekommen ist – in den Kopf gestiegen. Ihr „führnehmes“ Getue und der Umgang mit der sogenannten „besseren“ Gesellschaft belächelt ihre Familie und sogar das Hauspersonal. Doch plötzlich hat sie einen verrückten Spleen und möchte ihre noch ledige Schwester Bettina unbedingt mit einem Grafen verheiraten, nur damit „blaues Blut“ in die Familie kommt. Sie engagiert sogar einen Butler, welcher der Familie im Schnellkurs gute Manieren beibringen soll. Eigentlich weigern sich alle, hier mitzuspielen. Doch mit der Zeit findet jeder Gefallen daran. Eine Generalprobe wird simuliert, wie man die „Gräflichen“ zu empfangen hat. Doch – wie bei einer Generalprobe üblich – läuft alles etwas anders . . .

Die gespielten Rollen bei uns:

Ottmar Neureich / Geschäftsmann
Darsteller: Gebhard Motzel
Ottilie Neureich / Frau des Geschäftsmann
Darsteller: Alexandra Seufert
Bettina / Schwester von Ottilie
Darsteller: Anette_Breunig
Erna / Mädchen für Alles bei Neureichs
Darsteller: Eleonore Knapp
Klara / Köchin bein Neureichs
Darsteller: Anita Keller
Percy / Butler
Darsteller: Reinhold Keller
Adele von Romandeaux / Gräfin
Darsteller: Renate Miltenberger
Gunther von Romandeaux / Bruder von Adele
Darsteller: Alois Miltenberger
Souffleuse /
Darsteller: Ludwina Weis
Maske /
Darsteller: Erika Zöller
Technik/Ablauf / Achim Bauer
Darsteller:
Technik/Ablauf /
Darsteller: Ronald Reinfurt
Technik/Ablauf /
Darsteller: Michaela Goihl
weitere Helfer /
Darsteller: Udo Seufert
Graphik / Michael Grote
Darsteller: Weitere Personen
Service /
Darsteller: Ulrike Goihl