Es ist Samstagmorgen! Bruno Holzmeier wäre am besten heute nicht aufgestanden. So hätte er sich am Frühstückstisch nicht nur das Geschimpfe seiner Frau Caroline und der Oma erspart, er hätte auch nicht aus der Zeitung von einem Klassentreffen vorgelesen. Dieses löst nämlich für ihn eine Lawine von Unannehmlichkeiten aus. Denn Caroline und ihre Freundin Leni planen sofort ein Klassentreffen für ihren Jahrgang. Es soll auch der vor Jahren nach Amerika ausgewanderte Mädchenschwarm Johannes und die nach der Schulzeit plötzlich verschwundene Elisabeth eingeladen werden. Bruno vernimmt dies mit Schrecken, glaubt er doch der Vater des unehelichen Kindes von Elisabeth zu sein. Um dies zu verheimlichen, versuchen nun Bruno und sein Freund Bernhard das Klassentreffen zu verhindern.

Die gespielten Rollen bei uns:

Bruno Holzmeier / Schlosser
Darsteller: Reinhold Keller
Caroline Holzmeier / Ehefrau von Bruno
Darsteller: Renate Miltenberger
Bernhard Sperling / Nachbar und Freund von Bruno
Darsteller: Gebhard Motzel
Leni Sperling / Nachbarin und Freundin von Caroline
Darsteller: Anette_Breunig
Kurt Specht / Postbote
Darsteller: Erich Österlein
Lieselotte Specht / Schwester von Kurt und Dorftratsche
Darsteller: Anita Keller
Johannes Fischer / Klassenkamerad; nach Amerika ausgewandert
Darsteller: Werner Becker
Elisabeth Fischer / Frau vom Johannes
Darsteller: Alexandra Seufert
Lucy Fischer / Tochter vom Johannes
Darsteller: Jasmin Haber
Franz / Wirt vom Vereinsheim
Darsteller: Alois Miltenberger
Elisabeth Fischer / Frau vom Johannes
Darsteller: Daniela Schmitt
Markus Holzmeier / Sohn von Bruno
Darsteller: Oliver Reinfurt
Oma / Mutter von Bruno
Darsteller: Eleonore Knapp
helfer /
Darsteller: Timo Stenger
Maske /
Darsteller: Erika Zöller
Technik / Frida
Darsteller: Michaela Goihl
Souffleuse /
Darsteller: Ludwina Weis
Technik /
Darsteller: Ronald Reinfurt
Technik / Achim Bauer
Darsteller:
Technik /
Darsteller: Pascal Thomas
Service /
Darsteller: Ulrike Goihl