Startschuss für 2024

Nach dem Theater ist vor dem Theater.

Das nächste Theaterstück wird vorbereitet.

Die Auswahl von Leseproben verschiedener Autoren ist abgeschlossen. Nachdem ein paar Stücke in die engere Auswahl gefallen sind, wurde vom erweitertem Gremium das nächste Stück festgelegt. Dabei sind Aspekte wie "Wer spielt was" , "wieviel Probezeit ist für den Einzelnen möglich" und Bühnen-erfordernisse zu berücksichtigen.
Bestimmt kommen darin auch ein paar Eigenheiten vor, die speziell auf die Spieler und die örtlichen Gegebenheiten zugeschnitten sind.

Der Autor des Stückes ist vom Norden bis in den Süden und sogar bis in die Schweiz bekannt. Genau dieses Stück wurde bereist erfolgreich von verschiedenen Theatergruppen aufgeführt. Wir sind uns sicher, dass wir den Geschmack unseres Publikums wieder getroffen haben und ihnen eine turbulentes und abwechslungsreiches Luststück bieten können.

Spielort

Das Pfarrheim mit seiner gemütlichem Ambiente wird für 10 Aufführungen ab Anfang März 2024 nach langer, unfreiwilliger Pause wieder öffnen und im April/Mai sind weitere Aufführungen in der VfL-Turnhalle mit der hohen Bühne und den bekannten Annehmlichkeiten geplant.

Lernen, Lernen, Lernen...

Die erste "Leseprobe" hat schon stattgefunden. Jetzt geht es auch gleich auf unserer Hausbühne im Pfarrheim weiter, wo zwar noch mit Textheft aber auch schon mit freiem Sprechen die einzelnen Rollen von unserem Reeegiee Reinhold inszeniert werden.