Unsere Aufführungen seit 1987

2020

Die Yeti Jäger

Die Pension „Zum strammen Hirsch“ von Evelyn und Ulrich soll verkauft werden. Doch wegen eines lächerlichen Verkaufsangebotes für die Pension und Ulrichs Gefallen an der Volksmusik-Sängerin Marianne Rödel, geraten Evelyn […]

2019

Für immer Disco

So mancher Ehemann mag ja ein dunkle Geheimnis in seiner Vergangenheit aufweisen aber das von Frank Hischfeld ist schon besonders. Disco-Star in den 80-ern!

2018

Castinglust und Rollenfrust

Was passiert wenn 30.000 Euro Prämie locken? So mancher kann sich damit lang gehegte Wünsche erfüllen wenn nicht…, wenn nicht ein kleiner Haken dabei wäre. Alfred Möckels Bequemlichkeit ist genauso […]

2017

Wohnverhältnisse … die etwas andere WG

Wotan ist geschockt. Seine Frau Sylvia ist weg – hat ihn verlassen. Sohn Benjamin hat nichts Besseres zu tun, als ihn einfach in eine Hausgemeinschaft mit drei völlig unbekannten Damen […]

2016

…und der Tag kann kommen.

Als die drei Landstreicher Königstein, Uso und Pfläumchen von einer Rechtsanwältin aufgesucht werden, wissen sie nicht, ob sie lachen oder weinen sollen. Rechtsanwältin Dr. Oberberg teilt ihnen mit, daß Königstein […]

2015

Trubel im Rathaus

Die Wiederwahl von Bürgermeister Bernhard Oppenau scheint nur noch eine reine Formsache zu sein. Die Wahlwerbung übernimmt sein übereifriger – nahezu überflüssiger Wahlmanager Jochen Meisner. Deshalb nimmt Bernhard Oppenau den […]

2014

Auto gut – alles gut

Ulli, Junggeselle, liebt das Leben und die Frauen. Vor drei Monaten ist er mit Sonja, der Tochter seines Nachbarn Herbert, zusammen gekommen. Da Herbert aber nichts von Ulli hält, verheimlichen […]

2013

Der geliehene Opa

Max und Bärbel Rose wissen, dass es jede Menge Singles gibt, die sich gerne ein paar Tage eine Familie mieten würden. Da sie schon seit einiger Zeit in finanziellen Nöten […]

2012

TuS Wadenkrampf im Showfieber

Der Sportverein TuS Wadenkrampf feiert sein 75. jähriges Vereinsjubiläum. Die Altherren-Mannschaft des Vereins hat sich bereit erklärt, das Fest auszurichten. Guter Rat ist teuer! Ideen sind gefragt. Mit einem langweiligen […]

2011

Kur mit Schatten (orginal „Unter Bademäntel“)

Gisbert Maibohm ist zur Kur im Kurhotel „Zum Rosa Flamingo“. Für Gisbert ist die Kur aber alles andere als erholsam. Gleich nach der Ankunft nimmt die nervige Tessa Gisbert in […]

2010

Ein Wochenende voller Zärtlichkeiten

Liane schenkt Egon zur Silberhochzeit einen Gutschein für ein Wochenende voller Zärtlichkeiten. Sie hat sich für diesen Tag, er fällt auf Silvester, viel vorgenommen. Ihre Schwester Rosine mit Mann Hans-Dieter […]

2009

Whisky, Geld und fauler Zauber

Graf Edmund macht sich mit seinem Butler James auf den Weg zum Geburtstag der reichen Edelgunde. Sie hat alles: Geld, Schmuck, schöne Kleider und eine eingebildete Schwester Veronika. Was ihr […]

2008

Liebe, Diebe, Leichen oder Buenos Dias Mallorca

Vier Freundinnen Eva, Bruni, Ellen und Moni wollen einen erholsamen Urlaub auf Mallorca verbringen. Aber so erholsam, wie gedacht, verläuft dieser Urlaub absolut nicht. So haben sie ihre wahre Last […]

2007

Wer krank ist muss kerngesund sein

Ein Krankenhaus am Rande des Ortes. Der Oberarzt Dr. Marc Krüger verscherzt sich durch seine arrogante Art, sämtliche Sympathien bei der Belegschaft. Deshalb planen die Krankenschwestern Lisa und Senta, die […]

2006

Die Nacht der Nächte

Rosel, Wally und Greta leiten zusammen eine Männerverleih-Agentur. Sie vermieten neben ihrem Topmodell Hartmut und dem nicht mehr ganz taufrischen Eugen auch ihre eigenen Ehemänner Simon und Rüdiger. Seit die […]

2005

Wer glaubt denn schon an Elfen ??

Das besondere Fundstück, einen Zauberstab den Marlene beim Spazierengehen findet zeigt sie dem Butler. Als auch noch eine Elfe das Zimmer betritt und ihren Zauberstab sucht kommen sich Beide vor […]

2004

Das verflixte Klassentreffen

Es ist Samstagmorgen! Bruno Holzmeier wäre am besten heute nicht aufgestanden. So hätte er sich am Frühstückstisch nicht nur das Geschimpfe seiner Frau Caroline und der Oma erspart, er hätte […]

2003

Die Gerichtsverhandlung

Zum Bartolomäus-markt spielten wir im alten Rathaus „Die Gerichtsverhandlung“

2003

Mord im Hühnerstall

Junggeselle Robert Zipperich, der tagsüber bis zur Erschöpfung im Finanzamt schuftet, wird von seiner ebenfalls ledigen Tante Elsbeth bestens versorgt. Und falls Elsbeth einmal nicht nach seiner Pfeife tanzt, setzt […]

2002

Der verhinderte Bankräuber

Für Bobby und seinen Freund Charly – ein „Möchtegern-Gaunergespann“ – ist chronischer Geldmangel ein Dauerzustand. Was liegt näher, als mal so nebenbei der naheliegenden Bank einen nicht ganz legalen Besuch […]

2001

buehne

Blaues Blut und Erbsensuppe

Ottilie Neureich ist der Reichtum – zu dem ihre Familie plötzlich gekommen ist – in den Kopf gestiegen. Ihr „führnehmes“ Getue und der Umgang mit der sogenannten „besseren“ Gesellschaft belächelt […]

2000

Power Paula

Immobilienmakler Gerd Wiesbeck feiert mit Familie und Freunden einen geschäftlichen Erfolg, als unerwartet Oma Dirnberger, genannt die ,,Power-Paula“, aufgegriffen von der Polizei, in die muntere Gesellschaft platzt. Sie ist heimlich […]

1999

Ein völlig verrücktes Haus

Der Bürgermeister Karl-Otto Dierlinger wäre viel lieber ein großer Dirigent ! Sowie es seine Zeit erlaubt, legt er seine Orchesterplatten auf und dirigiert dazu wie Karajan. Daß seine Familie und […]

1999

buehne

Sketche für Jung und Alt

Zum „Kultursommer“ spielten wir im Musik-Pavillon

1998

Männer, Marotten u. Moral

Kilian und Greta bewirtschaften seit vielen Jahren eine Almhütte. Kilian, im ganzen Tal als sittenstrenger Moralapostel bekannt, achtet bei den Hüttenbesuchern strengstens darauf, daß es unter seinem Dach zu keinerlei […]

1997

Ein Unglück kommt selten allein

Was ist eigentlich los? Paul Gerber’s Geschäfte laufen schlecht. Das Unternehmen ist angeschlagen und ein Kapitalgeber will aussteigen. Nur die Hochzeit zwischen Tochter Isabell und Olaf Übelstett, dem Sohn des […]

1996

Von Landluft verweht

Opa Linus, der Knecht Max und Ewald, ein Nachbar, halten zusammen wie Pech und Schwefel. Immer wieder fällt ihnen ein Schabernack ein. Der Arbeit gehen sie weiträumig aus dem Weg. […]

1995

Eine Nacht mit Folgen

Der örtliche Trachtenverein wird überraschend zu einem Trachten-Festzug nach München eingeladen. Jetzt muß schnellstens die heimatliche Tracht für die Teilnehmer angefertigt werden, und ein Brautpaar, welches den Festzug anführen soll, […]

1994

Die Miss(ß)wahl

Die drei jungen Burschen Stefan, Freddy und Bernd sind in ihrer Ehre gekränkt worden, und zwar von der zugezogenen Marie-Claire. Diese verachtet die Einfachheit der Dorfburschen und fühlt sich nur […]

1993

Der Gesundheitsapostel

Jede Krankheit hat ihren Preis – sei es auch nur eine eingebildete; Der wohlhabende Bauer Norbert Ziegler lebt in der Illusion, ernsthaft krank zu sein. Alle namhaften Ärzte haben in […]

1992

Das Lisbethchen von Mönchberg

Der böse Schultheiß sticht seine Kuh nieder und verdächtigt seine Magd, das Lisbethchen, öffentlich der Tat, dass das Tier durch Überfütterung hätte verenden müssen. Den großen Schaden hätte sie zu […]

1991

Pizza oder Amore

Drei Mönchberger Frauen haben eine ausgefallene Idee, um ihre besseren Ehehälften vom täglichen Wirtshausbesuch abzuhalten, Nach einem heftig Zusammenprall beider Parteien in der Wirtsstube des „Gasthauses zur Rose“, kommt der […]

1991

Ein Glücksfall ohne Zweifel (Einweihung Pfarrheim)

Zur Einweihung des neu errichteten Pfarrheims spielten wir diesen Einakter.

1990

Zwei programmierte Schlitzohren

Einer „modernen Bäuerin“ streikt der Stallcomputer. Um Handarbeit aus dem Wege zu gehen, lässt sie ihn vom Dorftüftler reparieren. Dieser könnte nichts ausrichten, wenn ihm nicht der befreundete, technisch begabte […]

1989

Alois, wo warst du heute Nacht?

Auf dem Bauernhof des Alois Rieger herrscht Festtagsstimmung. Der seit mehreren Jahren in Kanada lebende Sohn Toni und seine reiche Farmersfrau Bessy, haben ihren Besuch angekündigt. Haus und Hof sind […]

1988

17+2 Abendvorstellung

Der Landbriefträger Sagebiel hat seine Briefträgertasche, mit siebzehn und zwei Postsachen verloren, wodurch eine ganze Gemeinde in böse Kalamitäten gerät und zum Schluß heilfroh wieder aus ihnen herauskommt. Was zunächst […]

1987

3 Sketche

Eine vom schwachen Geschlecht (Sketch) Der Weltrekord (Sketch) Der Hund war gut (Sketch)