Am 25. 08. war es wieder soweit. Die Sommerpause ist zu Ende und es ging mit der Leseprobe los.

Wieder rechtzeitig wurden aus mehreren Leseproben 2 Favoriten ausgewählt. Zu berücksichtigen dabei war die Anzahl der Mitspielerinnen und Mitspieler, die entsprechenden Charaktere und die Anzahl der Einsätze. Nach Abwägen für und wider hat sich ein Stück dabei durchgesetzt. In bewährter Weise hat Anita wieder Mönchberger Gegebenheiten eingearbeitet und auch die Besonderheiten der Schauspielerinnen und Schauspieler berücksichtigt.

Gemeinsam haben wir das neue Luststück dann zum ersten Mal gelesen. Dabei kamen schon die Eigenarten und Lacher zum Vorschein. Auch lustige Versprecher durften natürlich nicht fehlen und haben das Zeug dazu, vielleicht noch in das neue Stück eingearbeitet zu werden.

Ich bin schon ganz gespannt auf das neue Stück mit dem Titel : .???. – wird noch nicht verraten —